Dorfladen Nr.6: Vitt’s Bauerngarten & Brennerei

Dorfladen Nr.5 Vitts Bauerngarten und Brennerei

Wir freuen uns Euch heute mit Vitt’s Bauerngarten und Brennerei einen Dorfladen aus Prinzbach vorstellen zu dürfen. Mit Rita Vitt konnten wir eine Bauerngärtnerin und Brennmeisterin der Extra-Klasse als Dorfexpertin gewinnen. Unsere Dorfexpertin Rita Vitt ist gelernte chemisch-technische Assistentin, Brennmeisterin und leidenschaftliche Gärtnerin. Gemeinsam mit Ihrem Mann Rolf bewirtschaftet sie den idyllischen Brunnenhof in Prinzbach. Wie der Name bereits erahnen lässt, sind das Gärtnern sowie die Brennerei ihre absoluten Spezialgebiete. Auf Basis langjähriger Erfahrung im Umgang mit Pflanzen und Früchten konnte Sie einen breiten Erfahrungsschatz aufbauen und gibt diesen gerne in Vor-Ort-Kursen weiter. Neben ihrer regionalen Bekanntheit ist Vitt’s Bauerngarten und Brennerei Teil der Bauerngartenroute und bereits mehrfach beim SWR-Fernsehen oder in landesweit publizierten Zeitschriften zu sehen gewesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rita Vitt im SWR Fernsehen

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=DVDROsjwStU

Der Brunnenhof

Vitt's Brunnenhof - Brennerei und Bauerngarten
Ein Blick auf Vitt’s Brunnenhof in Prinzbach

In über 200 Jahren alten Schwarzwaldhaus-Mauern hat sich die Familie Vitt eingenistet und pflegt die alten Traditionen des Destillierens und des Gärtnerns weiter. Angeregt durch die Gerüche und Aromen der Früchte und Kräuter unserer Region entstehen hier phantasievolle Brände und Liköre aus dem was die Natur und der Garten gibt.

Die Brennerei

Durch Vergären und Destillieren von Früchten und Kräuteransätzen werden Tradition und Moderne verbunden, es entstehen ungeahnte Aromen, die unsere Phantasie anregen.

Neues und Bewährtes wird verbunden! Das Wissen um die Vorgänge in der Natur führt immer wieder zu phantastischen Produkten; ob als Destillat oder als Likör, aber auch im Garten als Pflanzenkomposition, die das Auge verwöhnt.

Rita Vitt Brennerei
Rita Vitt in Aktion

Der Bauerngarten

Schon vor über 200 Jahren, als der Brunnenhof gebaut wurde, war der Garten ein wichtiger Bestandteil des bäuerlichen Lebens. Im geschützten, eingehagten Bereich wurden Gemüse und Kräuter angebaut.

Der Gemüsegarten muss schon damals auf dem gleichen Platz wie heute gewesen sein. Außerdem war im vorderen Bereich, dem Eingangsbereich ein weiterer Garten vorhanden, der heute als Kräuter und Staudengarten angelegt ist. Hier wurden früher vielleicht die Beerensträucher angepflanzt.

Um den Gemüsegarten liegen die Obstwiesen, wo besonders das Obst für den täglichen Verzehr und für die Mostbereitung angepflanzt war. Oft waren die Bauern Neuem aufgeschlossen und pflanzten gerne auch ausgefallene Sorten. So hatten unsere Vorfahren schon um 1930 eine Pfirsichanlage. Diese, damals für unserer Gegend, seltenen Früchte wurden auf dem Markt in Lahr verkauft.

Rita Vitt Bauerngarten
Rita Vitt bei der Arbeit im Bauerngarten

Jeder Bauerngarten trägt zu jeder Zeit die Handschrift der jeweiligen Gärtnerin (früher war die Gartenarbeit immer Frauensache) oder des jeweiligen Gärtners, so dass man nie sagen kann, was wirklich typisch “Bauerngarten” ist. Zwei Dinge sind aber unbedingt typisch für einen Bauerngarten, nämlich, dass die Pflanzen zum Nutzen für Mensch oder Tier sein müssen und das der Arbeits- und Pflegeaufwand so gering wie möglich gehalten wird.

Brunnenhof Lageplan
Gartenplan des Brunnenhofs

Schreibe einen Kommentar

//